Fladungen Classics 2021 fallen Corona zum Opfer

Am 2. und 3. Juli 2022 starten die „Fladungen Classics“ neu durch

Mit viel Vorfreude, Begeisterung und Einsatz haben die Stadt Fladungen und die Organisatoren im Spätsommer damit begonnen, die „Fladungen Classics 2021“ zu planen und vorzubereiten. Zu diesem Zeitpunkt haben die Organisatoren gehofft, dass die Welt durch neue Impfstoffe die Pandemie in den Griff bekommen würde. Leider kommt es nun anders. Zwar laufen die Impfungen an und es stehen neue Impfstoffe vor der Zulassung, aber Mutationen und neue Varianten des Corona-Erregers lassen, zumindest für absehbare Zeit, Veranstaltungen von der Größe der „Fladungen Classics“ nicht zu.
Im Moment kann niemand absehen, in welche Richtung die politischen Entscheidungen, Auflagen und Vorgaben für die Durchführung großer Veranstaltungen gehen. Aufgrund der aktuell vorherrschenden Unsicherheiten sind kaum Planungen und verbindliche Zusagen an Musiker und Akteure möglich. Die „Fladungen Classics“ sind ein Fest, das sich durch Fröhlichkeit, Freude und Begeisterung auszeichnet. Auflagen wie das Tragen von Schutzmasken und Abstand halten, nehmen dem Fest seine Lebensfreude und Ausgelassenheit.
Deshalb und aus der Verantwortung für die Gesundheit für Besucher, Teilnehmer und Helfer hat man sich entschlossen die „Fladungen Classics“ für 2021 abzusagen und auf das erste Juli-Wochenende 2022 (Samstag, 2.Juli und Sonntag, 3. Juli) zu verschieben.

In der Zwischenzeit können Sie sich mit dem Fotoalbum oder einem youtube-Film ein bisschen Vorfreude auf die „Fladungen Classics“ im Juli 2022 gönnen. 
Gerne können Sie Sie auch in unseren „Newsletter“ eintragen. So sind Sie immer auf dem Laufenden und verpassen keine Neuigkeiten.

Fladungen Classics-Video