Gut ausgebaute Radwege lassen für Sie die Landschaft der Rhön zu einem Erlebnis werden. 

Entlang der Flüsse und Täler können Sie auf abwechslungsreichen Strecken die herrliche Natur genießen. 

Radwandern
Fladungen ist Ausgangspunkt und Etappenziel für Fernradwege wie den Rhön-Sinntal-Radweg, den Rhön-Rennsteig-Radweg, den Keltenradweg, den Streutalradweg oder vom Main zur Rhön. Ein beonderes Highlight ist der „Rhöner Bierradweg“. Auf diesem Rundweg lernen Sie den Werdegang des Rhöner Bieres kennen, vom Anbau der Braugerste über die Mälzerei, die Brauereien – die die Rhön in Hülle und Fülle zu bieten hat – bis zu den Brauereigaststätten.

Mountinabike-Touren
Die Rhön ist ein Paradies für Mountainbiker. Eine so vielfältige und atemberaubende Landschaft wie in der Rhön findet man selten. Der Flowtrail am Kreuzberg mit rund 50 Performanceelementen auf ca. 2 km Länge fordert Fahrkönnen von Rad und Fahrer. Aktuell entsteht in der Rhön eines der größten Mountainbike-Netze Deutschlands.

Fahrradverleih
Ferienhof „Weihersmühle“ Weihersweg 25+27, 97650 Fladungen, Tel. 09778-356. Tourenräder und e-Bikes

Berggasthof und Hotel „Sennhütte“, Hochrhönstraße 1 (beim Schwarzen Moor), 97650 Fladungen, Tel. 09778-910 10. Zwei e-Bikes.

Ladestation
Direkt gegenüber der Tourist Information in Fladungen befindet sich eine Akku-Ladestation. Hier können Sie Ihre Akkus kostenlos aufladen

Wanderbusse mit Fahrradtransport
Von Mai bis Oktober macht der Hochrhönbus in Fladungen Halt. Im eigens mitgeführten Fahrrad-Anhänger können Sie Ihre Räder mitnehmen lassen und die schönsten Ausgangspunkte für Touren durch die Rhön erreichen