Fränkisches Dorfleben zum Sehen, Anfassen und Schmecken

Das Fränkische Freilandmuseum Fladungen lädt zu einer Zeitreise in die Vergangenheit ein. Rund 20 wiedererrichtete Wohnhäuser, Wirtschaftsgebäude und Bauten, die der Dorfgemeinschaft dienten, zeigen, wie unsere Vorfahren in Unterfranken früher gelebt und gewirtschaftet haben. Die Bauten stammen aus Landschaften wie Spessart, Rhön, Grabfeld und Hassbergen.

 

Fränkisches Freilandmuseum Fladungen
Bahnhofstraße 19
97650 Fladungen
Telefon: 09778 9123-0

http://www.freilandmuseum-fladungen.de/

Öffnungszeiten 2018:
1. April bis 4. November
täglich 9 bis 18 Uhr
April und Oktober montags Ruhetag
(außer 02. April)