„Ausflugstipps für Familien“

Für Familien und Kinder hat die Rhön viel zu bieten. Ob ein Besuch der Kinderakademie mit den interaktiven naturwissenschaftlichen Objekten oder der Wildpark in Gersfeld, für Spaß und Unterhaltung  ist überall gesorgt.

„Freibad Fladungen“

Das Fladunger Freibad ist immer einen Besuch wert. Neben dem beheizten Freibad umfasst unser attraktives Angebot auch einen Trockenbereich für vielfältige Aktivitäten sowie einen Kiosk für den kleinen Hunger und Durst zwischendurch. Kinder- und Familienspaß ist garantiert!

Kostenlose Parkplätze sind in großer Anzahl vorhanden.

„Sommerrodelbahn Wasserkuppe“

Einzigartiges Rodelvergnügen bieten die jeweils 700m lange Doppelsommerrodelbahnen, auf denen man bergab um die Wette fahren kann. Auf dem „Rhönbob“ geht es auf Schienen rasant mit bis zu 40 km/h den Berg hinunter. Bereits Kinder ab 3 Jahren dürfen in Begleitung von über 8-jährigen sommerrodeln. Neben den klassischen Bahnen drehen die Gäste auf dem Hexenbesen hexengleich ihre temporeichen Runden durch den Märchenwiesenwald. Wer es ein wenig langsamer angehen möchte, genießt die Erlebnisrundfahrt mit dem Wie-Li. Auf die kleinen Gäste warten tolle Rutsch- und Kletteranlagen, Zwergenautos sowie viele verschiedene Spielgeräte, die einen Ausflug auf die Wasserkuppe zu einem abwechslungsreichen Erlebnis werden lassen. Ein weiteres Highlight ist der höchstgelegenste Kletterwald Hessens für die kleinen und großen Besucher der Wasserkuppe. Das besondere des Kletterwalds Wasserkuppe sind die abwechslungsreichen Kletterparcours, sowohl einfachere für Kinder und Einsteiger als auch für Jugendliche und Erwachsene. Besonderes Highlight ist  der Flying Fox Parcour!

„Kletter- und Erlebnispark Kreuzberg“

Auf der Sonnenseite des Kreuzbergs könnt ihr in den Baumwipfeln der alten Buchen das bunte Treiben der Natur entdecken.
Rund 54 Elemente und 11 Seilbahnfahrten bieten euch die Möglichkeit Grenzen zu entdecken und euren Mut auf die Probe zu stellen. Ab 1,30 m Körpergröße könnt ihr die ganze Vielfalt des Waldes entdecken.
Begebt euch auf die Suche nach Abenteuer und erlebt wie jede Menge Adrenalin in euch aufgebaut wird beim klettern, springen, schwingen und balancieren – alles ist hier möglich in luftiger Höhe.

„Rudis Abenteuerland“

Rudis Abenteuerland ist der Indoorspielplatz vom Rhön-Park-Hotel und begeistert alle mit Spiel, Spaß und Sport. Hier ist ein wahres Kinderparadies mit Funpark-Dschungel, Kartbahn, Riesenrutsche, Basketball-Feld, Billard, Tischtennis, Soccer-Cage, Bistro und vielem mehr. Springt in der neuen Drachen-Hüpfburg oder fliegt auf dem Trampolin in die Lüfte. 

 

„Wildpark Gersfeld“

Zu jeder Jahreszeit bereitet das Beobachten und das Füttern der zahlreichen Tiere
viel Freude. Die großzügig angelegte Gatterfläche von ca. 50 ha bietet genügend
Platz für die notwendige Bewegungsfreiheit der über 150 Tiere. Rot-, Dam-, Sika-,
Reh-, Muffel- und Schwarzwild, Dybowskihirsche, Wisente, Füchse, Gämsen,
Steinböcke, Fischotter und seit 2016 auch Wildkatzen können aus nächster Nähe
beobachtet werden. An eingerichteten Futterstellen besteht die Möglichkeit, das Wild
mit Spezialfutter anzulocken.Ein Höhepunkt ist die tägliche Fütterung der Fischotter um 14:30 Uhr!
Zahlreiche Sitzplätze laden zum Verweilen ein, und von vielen Stellen des Parks
bietet sich dem Besucher ein herrlicher Blick auf den romantisch gelegenen Teich.
Hier tummeln sich verschiedene Arten Wildvögel und Flugwild. In Kleingattern findet
man Waschbären, Eichhörnchen, Kaninchen, Fasane, Rebhühner und einheimische
Singvögel. Für die Kinder gibt es einen Spielplatz und viele Streicheltiere.

 

„Kinderakademie Fulda“

Kinder-Akademie Fulda
Ein einzigartiges Museum für Kinder und die ganze Familie!
Die Kinder-Akademie Fulda (KAF) ist das erste eigenständige Kindermuseum Deutschlands. Auf 2.000 qm Fläche regen interaktive Objekte aus Kunst und Kultur, Naturwissenschaft und Technik den Entdeckergeist der Kinder und Jugendlichen an. Ausprobieren und Mitmachen ist hier ausdrücklich erwünscht! Die Hauptattraktion ist das „Begehbare Herz“, das mit 36 qm Grundfläche und 5 m Höhe einzigartig in Europa ist. In einer spannenden Führung können Kinder und Erwachsene die Anatomie des Herzens spielerisch kennenlernen. Als „rotes Blutkörperchen“ folgen die Besucher dem Blutstrom durch die Herzkammern und erforschen so den Blutkreislauf.

„Märchenwald Sambachshof“

Der Märchenwald Sambachshof liegt inmitten herrlicher Wälder in idyllischer Lage im Wandergebiet der Kurstadt Bad Königshofen. 
Abseits des großen Straßenverkehrs haben Kinder und Eltern die Möglichkeit, sich in freier Natur zu erholen. Über barrierefreie Rundwege gelangen Sie zu den einzelnen Märchendarstellungen der Gebrüder Grimm sowie zu den Trampolinanlagen.
Viel Freude und Abwechslung bereiten die verschiedenen Fahrattraktionen wie z. B. die Parkeisenbahn, der Elefanten-Jet, Karusells, die Schiffschaukel und die Autorennbahn.

„Erlebnispark Meeresaquarium“

Haie in Thüringen? Selbstverständlich! Im Erlebnispark Meeresaquarium in Zella-Mehlis nahe der A71.
Es präsentiert sich der Raubfisch im 1.000.000-Liter-Aquarium, dem größten Becken in ganz Thüringen und über die Region hinaus.
Und das ist noch lange nicht alles! Zu sehen gibt’s gepanzerte Reptilien im separaten Krokodilhaus, Raubmuränen, Piranhas, Rochen … Sie sehen auf 7.800 qm ca. 2.000 Tiere in 195 Arten.

„Wildpark Klaushof“

Eingebettet in fast unberührte Naturlandschaft, umgeben von gut ausgebauten Wanderwegen breitet sich der 30 Hektar große Wildpark unterhalb des historischen Restaurants „Forsthaus Klaushof“ aus.

Erleben Sie 350 Tiere aus 30 heimischen Arten von der Wildkatze über den Fischotter und das Rotwild bis hin zur vielfältigen Vogelwelt der Rhön in ihrem natürlichen Umfeld. Für die Kleinen gibt es den beliebten Streichelzoo mit Rhönschafen, Ziegen und Eseln. Auf die großen Gäste warten interaktive Lehrpfade mit vielen Informationen.