Corona-Krise

Wegen der Corona-Pandiemie müssen alle Veranstaltungen bis auf weiteres abgesagt werden. Da unser Veranstaltungskalender vor dem Ausbruch des Coronavirus erstellt wurde, sind alle dort aufgeführten Veranstaltungen bis auf weiteres abgesagt. 

Wir alle hoffen auf ein baldiges Ende der Corona-Krise. Bleiben Sie gesund!

Weltkindertag im Freilandmuseum

Zum Weltkindertag am Sonntag, den 20.9. hat das Fränkische Freilandmuseum Fladungen einen Spieletag ins Leben gerufen. Von Seilspringen über das Murmelspiel bis hin zum Sackhüpfen: Zwischen 11 und 15 Uhr können Kinder an der Spielstation neben der Festwiese nach Lust und Laune alte Spiele neu entdecken und ausprobieren. Dank einer Kooperation mit dem Kreisjugendring Rhön-Grabfeld kommen Familien an diesem Tag für 10,- € (anstatt 12,- €) ins Museum. Die Familientageskarte…

Rhönschaf-Genießerwochen

Das wollige Schaf mit dem markantem, schwarzen, unbewollten Kopf ist bestens an das Klima und die kargen Hochrhönwiesen angepasst. Von Frühjahr bis zum Herbst ziehen die Rhönschäfer mit ihren Herden über die Bergwiesen der Rhön. Durch diese besondere Fütterung wird es zu einer Delikatesse. Kenner, wie einst auch der französische König und Feldherr Napoleon Bon Aparte, schätzen das Fleisch des Rhönschafes wegen seines würzigen Geschmackes. Das Fleisch vom Lamm oder…

Neustart für Aktionsprogramme und Führungen

Neustart für Aktionsprogramme und Führungen im Fränkischen Freilandmuseum Fladungen. Das Rhön-Zügle dampft erst 2021 wieder durchs Streutal Das Fränkische Freilandmuseum Fladungen bietet ab August wieder Führungen und Aktionsprogramme an. Dazu gehören bunte Mitmachaktionen für Kinder in den bayerischen Sommerferien und öffentliche Themenführungen. Die Museumsbahn wird in der laufenden Saison nicht mehr fahren. Ab sofort können Gruppen bis zu zehn Personen wieder Führungen und Aktionsprogramme im Freilandmuseum buchen. Zur Auswahl steht…

Barrierefreier Kräutergarten

Barrierefreier Kräutergarten im Fränkischen Freilandmuseum Fladungen lädt zu neuen Entdeckungen ein Ein weiterer Baustein auf dem Weg zum barrierearmen Museum ist verwirklicht. Das Fränkische Freilandmuseum Fladungen hat seinen Kräutergarten neben der Hofstelle aus Bahra rundumerneuert. Der Garten wurde für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen zugänglich gemacht und um Angebote für Blinde und Sehbehinderte erweitert. Die inklusiv aufbereitete Büttnerei im hinteren Teil des Museumsgeländes erhält damit ein Pendant zu Beginn des Rundgangs. Die…

Führung durch das Schwarze Moor

Es geht wieder los. Ab dem 14. Juni 2020 bietet der Naturpark und Biosphärenreservat Bayerische Rhön e.V. (NBR) wieder geführte Wanderungen durch das Schwarze Moor an. Damit trotz der Corona-Pandämie weitgehend sichere Touren für unsere Gäste angeboten werden können, gelten die von der Bayerischen Staatsregierung bzw. den nachgeordneten Behörden getroffenen Anordnungen – für o. g. Führungen gilt insbesondere: • Es gilt eine maximale Teilnehmerzahl von 15 Personen• Personen mit Krankheitssymptomen…

Hotspot am Marktplatz

Bayern WLAN – kostenloser Hotspot am MarktplatzAb sofort gibt es am Marktplatz in Fladungen für alle BürgerInnen und Gäste einen kostenlosen Hotspot im Rahmen der Initiative „Bayern-WLAN“ des Freistaates Bayern. Der Einstieg ist leicht und praktisch. Es sind keine Passwörter und Anmeldedaten erforderlich. Auch eine Registrierung ist nicht notwendig, der Jugendschutz ist durch entsprechende Filter garantiert. So erfolgt der Zugang:1. Schalten Sie an Ihrem Endgerät (z.B. Smartphone) „WLAN“ ein2. Wählen…

Museum für zuhause

Das Fränkische Freilandmuseum Fladungen macht Veranstaltungen und Museumsinhalte im Netz erlebbar Das Coronavirus hat das öffentliche Leben nahezu zum Stillstand gebracht. Normalerweise wäre das Fränkische Freilandmuseum Fladungen am 1. April in die neue Saison gestartet. Wie alle Freizeiteinrichtungen in Bayern bleibt das Museum nun vorerst bis zum 19. April geschlossen. In dieser Zeit müssen alle Veranstaltungen, Führungen und Aktionsprogramme entfallen. Um mit den Besucherinnen und Besuchern dennoch in Kontakt zu…

Populisten fordern Europa heraus

Vier Tage, von Donnerstag, 15. bis Sonntag, 18. Aug. hat eine 11köpfige Delegation aus Fladungen an einem Partnerschaftstreffen in Köo/Estland teilgenommen. Mit dabei waren auch die Freunde aus Nora in Schweden. Neben dem Kennenlernen der Partnergemeinden und der Menschen steht auch immer ein europäisches Thema als Schwerpunkt auf dem Programmzettel. In diesem Jahr hat man sich mit einem ganz aktuellen Sachverhalt auseinandergesetzt: "Populisten fordern Europa heraus - eine Debatte über…