Aktuelle Hinweise über und rund um Fladungen

 

Wildtiere im Winter

Bitte klicken Sie auf die PDF um die Datei zu öffnen.

Veranstaltungen des Rhönklub-ZV Fladungen

Bitte klicken Sie auf die PDF, damit diese sich öffnet. Darin finden Sie die Veranstaltungen für 2023.

Projekt zu Wildbienen in Dörfern: Vortragsreihe „In der Rhön, für die Rhön“

Projekt zu Wildbienen in Dörfern: Vortragsreihe „In der Rhön, für die Rhön“ geht auch in 2023 weiter Rhön, 08.12.2022 – Holzbienen, Silberdisteln und Haselmäuse: Die gemeinsame Erfassung von Tier- und Pflanzenarten in der Rhön stand im letzten Termin der Vortragsreihe „In der Rhön, für die Rhön“ im Mittelpunkt. Mit dem Angebot, das die Bayerische Verwaltung des UNESCO-Biosphärenreservats Rhön organisiert, soll den Rhönerinnen und Rhönern die Forschung im Biosphärenreservat nähergebracht werden.…

Weihnachtsmarkt- Weihnachtliches Zusammenkommen am Marktplatz Fladungen

Weihnachtliches Zusammenkommen am Marktplatz Fladungen Wenn es funkelt und schneit, Weihnachtsbäumchen an den Häusern leuchten, dann ist es wieder soweit- Weihnachten steht vor der Türe. Nach langen Jahren ohne Weihnachtsmärkte, möchten wir dieses Jahr mit Ihnen am 18.12.22 am Marktplatz Fladungen, zwischen 11:00-18:00 Uhr zusammenkommen. Bei Speis und Trank, spannenden Gesprächen und einem gemeinsamen Adventssingen, heißen wir die Weihnachtszeit willkommen. Zu Weihnachten gehört neben allerlei Leckereien, Düften nach Zimt, Lebkuchen…

Weihnachtskrippen und Stickereien: Neue Ausstellung im Biosphären-Infozentrum Propstei Zella/Rhön

Weihnachtskrippen und Stickereien: Neue Ausstellung im Biosphären-Infozentrum Propstei Zella/Rhön Rhön, 18.11.2022 – Zu einer neuen Wechselausstellung mit Weihnachtskrippen und Stickereien laden die Thüringer Verwaltung des UNESCO-Biosphärenreservats Rhön und die Gemeinde Dermbach vom 18. November bis 23. Dezember in den Gewölbekeller des Biosphären-Infozentrums Propstei Zella/Rhön ein. Schülerinnen und Schüler der Schnitzschule Empfertshausen präsentieren zum Ende des Jahres 2022 ihre Weihnachtskrippen aus verschiedenen Materialien und Zeiten. Auch Exemplare privater Holzschnitzkunst und ausgewählte…

Nachhaltiger Umgang mit den Wasserressourcen im Biosphärenreservat

Nachhaltiger Umgang mit den Wasserressourcen im Biosphärenreservat, angepasst an den Klimawandel: AbschließenderWorkshop im Beteiligungsprozess Projekt KlimaRhön Rhön, 16.11.2022 – Das Thema Ressourcenmangel und -schutz ist im Jahr 2022 brandaktuell. Die Folgen des Klimawandels und weltweiter Krisen machen sich im Alltag immer stärker bemerkbar. Ein wichtiges Thema wird in Zukunft ein für die Gesellschaft und die Ökosysteme nachhaltiger Umgang mit Wasser sein – auch im UNESCO-Biosphärenreservat Rhön. Seit Anfang 2021 läuft…

Veranstaltungshinweis und Rangerführungen für die Wintermonate

Bitte klicken Sie auf die Fotos, um die PDF zu öffnen:

Höchste Zeit, zu handeln – Dem Klimawandel begegnen

Höchste Zeit, zu handeln – Kommunen zeigen anhand konkreter Projekte und Ideen, wie sie dem Klimawandel begegnen Rhön, 11.11.2022 – Die Lage ist ernst, sehr ernst – aber noch ist es nicht zu spät: Das war Tenor der dritten länderübergreifenden Biosphärentagung, die in diesem Jahr unter dem Thema „Der Klimawandel in der Rhön – höchste Zeit zu handeln“ erstmals online ausgerichtet wurde. Im Fokus standen neben dem Aufzeigen der dramatischen…

Sternenpark Rhön ist weltweiter Sternenpark des Jahres

Bitte klicken Sie auf die PDF. Dann öffnet sich das Formular:

Neuer Naturerlebnispfad

Die Natur am „Hausberg“ von Unterbreizbach spielerisch entdecken: Naturerlebnispfad am Ulsterberg eingeweiht. Rhön, 28.10.2022 – Der 487 Meter hohe Ulsterberg ist der „Hausberg“ der Einheitsgemeinde Unterbreizbach. Insbesondere für die Kindergärten und Schulen der umliegenden Ortsteile ist der Berg ein beliebter Ausflugsort – seit diesem Jahr noch einmal mehr: Im Rahmen eines Förderprogramms, das das Thüringer Umweltministerium zur nachhaltigen Regionalentwicklung im Thüringer Teil des UNESCO-Biosphärenreservats Rhön auferlegt hatte, ist ein Naturerlebnispfad…

Internationale Tag der Biosphärenreservate

Bitte klicken Sie die PDF an, um den Text zu lesen.    

„SchlussLicht“ im Freilandmuseum

PI: Schmied, altfränkische und Rhöner Musik sowie Rübengeister bilden das „SchlussLicht“ im Freilandmuseum (Fladungen, 26.10.22) Das Fränkische Freilandmuseum Fladungen verabschiedet sich am Sonntag, den 6. November in die Winterpause. Besucher*innen können bei der Veranstaltung „Schlusslicht“ von 10-16 Uhr ein letztes Mal das Museum besuchen, bevor sich die Türen bis zum April schließen. Von 10-16 Uhr zeigt der Schmied David Rosenberg sein Handwerk in der kürzlich eröffneten Schmiede aus Waldberg. Die…

Fund seltener Eiszeitrelikte

Fund seltener Eiszeitrelikte, aber auch sichtbare Bedrohung: 103 weitere Quellen in der Rhön untersucht Rhön, 20.10.2022 – Die Erfassung und Untersuchung von Quellen und ihren Standorten zählt zu den größten länderübergreifenden Projekten im UNESCO-Biosphärenreservat Rhön. Und sie ist beispiellos: Nirgendwo sonst in Europa werden Quellen wohl so detailliert erforscht wie in der Rhön. Mit Blick auf den Klimawandel und die Auswirkungen auf unsere Grundwasserressourcen wird deutlich, wie wertvoll die Ergebnisse…

Workshop rund um Bio-Lebensmittel

„Bio kann jeder – nachhaltig essen in Kita und Schule“: Workshop rund um Bio-Lebensmittel Rhön, 12.10.2022 – Zu einem spannenden Workshop rund um den Einsatz von Bio-Lebensmitteln in Schulen und Kindergärten lädt die Thüringer Verwaltung des UNESCO-Biosphärenreservats Rhön gemeinsam mit dem Veranstalter Thüringer Ökoherz e. V. am Montag, 24. Oktober, von 14.15 bis 18.30 Uhr, in die Biosphären-Kita „Löwenzahn“ in Diedorf ein. In der Außer-Haus-Versorgung spielt die Nachfrage nach der…

JazzInFusion

Jazz-Klänge im Rhönmuseum Sonntag, 23. Oktober 2022, 17:00 Uhr Die Jazzcombo „JazzInFusion“ gründete sich 2016 als Schülerband am Martin-Pollich-Gymnasium Mellrichstadt. Einige jazzbegeisterte Schüler begannen mit ihrem Musiklehrer Urs John die weiten Welten der improvisierten Musik zu erkunden. Der Weg führte nach der Schulzeit über lokale Auftritte, Wettbewerbsteilnahmen und dem Landesjugendjazzorchester Bayern bis an die Musikhochschulen Dresden und Weimar. Getragen von der charismatischen Stimme von Salome Zirk spielen Peter Diestel (Schlagzeug),…

„Freiluftlabore“, die Zukunft vorhersehbar machen: Kommunale Kernzonen sind Schaufenster des Klimawandels

Rhön, 11.10.2022 Die Kernzonen im UNESCO-Biosphärenreservat Rhön machen nur rund drei Prozent des Gebiets aus – haben aber eine enorme Bedeutung. Welche zentrale Rolle diese Flächen bei der Forschung im Biosphärenreservat und bei der Entwicklung von Strategien zur Klimawandelanpassung spielen, stand Ende September bei einer Exkursion im Fokus. Hierzu hatten die Bayerische Verwaltungsstelle des Biosphärenreservats und das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Bad Neustadt a. d. Saale Vertreterinnen…

70 Rhönschafe im Schuhkarton: Große Bastel-Ausstellung

Mehr als 70 Rhönschafe im Schuhkarton: Große Bastel-Ausstellung am Sonntag auf dem Hoffest des Biolandhofs Rönshausen Rhön, 10.10.2022 – Augen aus Knöpfen, Wolle aus alten Socken und Schäferwagen aus Klopapierrollen: Rund 150 Kinder aus allen Teilen des UNESCO-Biosphärenreservats Rhön haben sich am Bastelwettbewerb „Rhönschaf im Schuhkarton“ beteiligt – und dabei nicht nur Talent, sondern vor allem jede Menge Kreativität bewiesen. Am kommenden Sonntag, 16. Oktober, um 15 Uhr findet die…

Der Haselmaus auf der (Fraß-)Spur: Große „Nussjagd“ in der bayerischen Rhön

Rhön, 07.10.2022 – In Zusammenarbeit mit der Bayerischen Verwaltungsstelle des UNESCO-Biosphärenreservats Rhön startet der Student Jonathan Tosberg ein Projekt zur Erfassung der selten gewordenen Haselmaus. Alle Bürgerinnen und Bürger in der bayerischen Rhön können sich an dem Forschungsprojekt beteiligen und sind zu einer großen Nussjagd aufgerufen: Gesucht werden Haselnüsse, an denen möglicherweise die Haselmaus geknabbert hat. Bis zum 6. November können Funde gemeldet werden. Die nur etwa 7 cm große…

23. Hausener Apfelmarkt

Weitere Informationen unter: 23. Hausener Apfelmarkt – Streuallianz (streutalallianz.de)

„Museumsreif – HerbstFest“ im Fränkischen

Freilandmuseum Fladungen Das HerbstFest gehört zu den beliebtesten Traditionen im Fränkischen Freilandmuseum Fladungen. Es findet auch in diesem Jahr wieder am Montag, den 3. Oktober zum Tag der Deutschen Einheit statt. Der Aktionstag unter dem Motto „Museumsreif“ lädt mit Vorführungen und Mitmachaktionen von 10 bis 17 Uhr nach Fladungen ein. Auch das Rhön-Zügle ist an diesem Tag unterwegs. An die Arbeit! – Vorführungen mit Pferd und Traktor Aktuell konserviert und…

Augenblicke in der Rhön

Einblicke in die wunderschöne Rhön. Einmal durch das grüne Band mittem im Bisophärenreservat. Wo könnte es schöner sein? Überzeugt euch selbst in diesem Video. Umweltbewusst reisen in der Rhön | Perspektivwechsel Franken – YouTube

Aktionen zum Tag des Handwerks im Fränkischen Freilandmuseum Fladungen

Am 17. September ist der Tag des Handwerks. Das Fränkische Freilandmuseum Fladungen bietet an diesem Tag ein vielfältiges Programm: In der Aktionsscheune wartet ein Spezialist für historische Uhren, das Getreide der Saison wird an der historischen Dreschmaschine vom Museumsteam gedroschen und an einer Kreativstation gibt es Graffiti und Street Art für jedermann. Zeitreise mit Uhren Geduld, Geduld und noch einmal Geduld. Die hat Karl-Hans Schüttler, wenn er sich mit Uhren…

11. Rhöner Wurstmarkt

HOME - Rhöner Wurstmarkt (rhoener-wurstmarkt.de)

„Museumsreif – HerbstFest“ im Fränkischen

Freilandmuseum Fladungen Das HerbstFest gehört zu den beliebtesten Traditionen im Fränkischen Freilandmuseum Fladungen. Es findet auch in diesem Jahr wieder am Montag, den 3. Oktober zum Tag der Deutschen Einheit statt. Der Aktionstag unter dem Motto „Museumsreif“ lädt mit Vorführungen und Mitmachaktionen rund um die Erntezeit von 10 bis 17 Uhr nach Fladungen ein. Auch das Rhön-Zügle ist an diesem Tag unterwegs. An die Arbeit! – Vorführungen mit Pferd und…

Bildungsarbeit und Bildungsforschung am Naturerlebniszentrum Rhön

Von großen Bären und kleinen Wildschweinen: Bildungsarbeit und Bildungsforschung am Naturerlebniszentrum Rhön Rhön, 29.07.2022 – In einem Online-Vortrag der Reihe „In der Rhön – für die Rhön“ haben drei ReferentInnen Einblicke in die Bildungsforschung des neugegründeten Naturerlebniszentrums (NEZ) Rhön gegeben und konkrete Ergebnisse zweier studentischen Forschungsarbeiten präsentiert. Zu der Veranstaltung hatte die Bayerische Verwaltung des UNESCO-Biosphärenreservats Rhön eingeladen. Die Aufzeichnung der Veranstaltung kann man sich ab sofort online anschauen. „Mensch…

Blühstreifen auf Äckern und ein Insektenwall: Rhöner Landwirtinnen und Landwirte schaffen Lebensraum

Rhön, 29.07.2022 – Auf Wiesen und Äckern im Markt Oberelsbach, in Wollbach und Lebenhan blüht es derzeit stellenweise kunterbunt. Diese Blüh-, Wiesen oder Kleegrasstreifen bieten Wildbienen, Schmetterlingen und Heuschrecken Nahrung – und Platz für ihre Kinderstube. Was aussieht, als wäre den Landwirtinnen und Landwirten beim Mähen die Lust ausgegangen, ist als aktive Maßnahme Teil eines deutschlandweiten Projekts zum Insektenschutz. Wiltrud Fischer vom WWF Deutschland, die das „BROMMI“-Projekt im bayerischen Teil…

20 neue Sternenparkführerinnen und Sternenparkführer ausgebildet

Deutschlandweit beliebtes Angebot in der Rhön kann erweitert werden Für den Schutz der Nacht unterwegs: 20 neue Sternenparkführerinnen und Sternenparkführer ausgebildet Rhön, 25.07.2022 – Neue Sternenparkführerinnen und Sternenparkführer für das UNESCO-Biosphärenreservat Rhön: Am Sonntag, direkt im Anschluss an ihre praktische Abschlussprüfung, haben 20 Frauen und Männer aus allen Teilen der Rhön bei einer Feierstunde auf dem Gelände der Propstei Zella/Rhön ihre Zertifikate erhalten. Künftig werden sie in Bayern, Hessen und…

Ferienprogramm Fladungen

Hallo Kids, auch dieses Jahr gibt es ein Ferienprogramm der Stadt Fladungen. Die Programmpunkte können über die PDF eingesehen und herunterladen werden. Dafür klicken Sie bitte auf die untenstehenden Fotos (PDF´s). Bitte nicht die Anmeldung vergessen. Dann heißt es schnell entscheiden. Die Anmeldung für die Programmpunkte wollen wir bereits einige Tage später, am Freitag den 29.07.2022 von 18:00 – 19:30 und Samstag den 30.07.2022 von 11:00 – 11:30 Im Rathauskeller…

Aktionstag und Führungen am World Ranger Day

Rhön, 22.07.2022 – Auch in diesem Jahr laden die Verwaltungen des UNESCO-Biosphärenreservats Rhön und der Verein Naturpark & Biosphärenreservat Bayerische Rhön (NBR) e. V. die Rhönerinnen und Rhöner dazu ein, am 31. Juli, dem World Ranger Day, dabei zu sein. Rangerinnen und Ranger sorgen weltweit in Schutzgebieten für den Erhalt und Schutz von Pflanzen und Tieren und werben für einen nachhaltigen Umgang mit der Natur – auch in der Rhön.…

Ferienprogramm Freilandmuseum

Ferienprogramm Freilandmuseum Fladungen Ein spannendes Kinderprogramm erwartet Sie im Fränkischen Freilandmuseum in den Sommerferien. Nähere Informationen auch unter: https://www.freilandmuseum-fladungen.de/de/museum-erleben/mitmachaktionen-kinder  

Presseberichte Fladungen Classics 2022

Die Fladungen Classics waren nach Ihrer Rückkehr im Jahr 2022 wieder in alle Munde. Lesen Sie nachfolgend die Presseberichte zum Fladungen Classics und unserem Stargast Peter Kraus. 

Fotos Fladungen Classics „Foto Wald Studio“

Liebe Besucher der Fladungen Classics 2022, über den folgenden Link findet Ihr wunderschöne Fotos von unserem Fotostudio Wald in Fladungen. Diese können erworben werden. Bilder online bestellen - Fladungen Classics 2022 (wald-family.de)  

Partnerschaftstreffen 16.06.-19.06.22

Das Ehrenamt und Vereine in der Krise? „Bürgerschaftliches Engagement und Freiwilligentätigkeit in der Krise? Bedeutung für Kommunen und Europa“ ist das Thema des Städte-Partnerschaftstreffens vom 16. bis 19. Juni 2022 in Fladungen. Nach der erzwungenen Coronapause ist es nun endliche wieder möglich auch europaweit zu verreisen und internationale Partnerschaftstreffen zu veranstalten. Am langen Fronleichnams-wochenende sind die Partnergemeinden Nora (Schweden), Koo (Estland) und Hone (Italien) zu Gast in Fladungen. Auch Gäste…

Zuerst war das Elektroauto

Man schrieb das Jahr 1862, als Nikolaus August Otto mit seinen ersten Experimenten zu einem Verbrennungsmotor begann. Ab 1876 kamen diese zum Einsatz. Durch den von Otto ausgelösten motorischen Impuls veränderte sich das gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben entscheidend und das Auto prägt uns bis in die heutige Zeit. Ca. 40 Jahre früher, im Jahr 1821, führte Michael Faraday vor, wie mit Elektromagnetismus eine regelmäßige Rotation erzeugt werden konnte. Damit wurde die…

Verrückt auf Morgen – UNESCO-Biosphärenreservat

Verrückt auf Morgen ist eine Initiative der Nationalen Naturlandschaften e.V., die im Frühjahr in 18 deutschen Biosphärenreservaten mit einem Morgenspaziergang in allen Schutzgebieten startet. Mit dieser Kampagne möchten wir die Relevanz der deutschen Biosphärenreservate bekannt machen und ihre Mission voranbringen: für eine nachhaltige Zukunft auf unserem Planeten einzustehen. Mit einem Mitmachwettbewerb, einer Roadshow mit über 60 Veranstaltungen durch ganz Deutschland und vielen Online-Aktivitäten bringen wir die deutschen Biosphärenreservate und ihre…

#WeStandWithUkraine: Plakatausstellung im Biosphärenzentrum „Haus der Langen Rhön“

Spenden für Kinderbücher für Flüchtende #WeStandWithUkraine: Plakatausstellung im Biosphärenzentrum „Haus der Langen Rhön“ Rhön, 22.04.2022 – #WeStandWithUkraine – Eine Plakataktion gegen den Krieg: Unter diesem Titel ist im Biosphärenzentrum „Haus der Langen Rhön“ in Oberelsbach bis zum 15. August 2022 eine Plakatausstellung zu sehen. Mit Blick auf die aktuelle Situation hat die Internationale Jugendbibliothek Schloss Blutenburg, München, mit einer Sammlung von Motiven ein Zeichen der Solidarität mit der Ukraine gesetzt…

Das Rhön Zügle nimmt Fahrt ab 01.05.2022 auf!

Bald sind wieder die Donnerbüchsen im Streutal unterwegs Rhön-Zügle verkehrt wieder von Mai bis Oktober zwischen Fladungen und Mellrichstadt Am 1. Mai nimmt das Rhön-Zügle wieder seinen Fahrbetrieb im Streutal auf. Bei einer Fahrt mit der Museumsbahn wird die Vergangenheit lebendig. An rund 20 Fahrterminen verkehren bis Oktober nostalgische Dampf- und Dieselloks mit ihren historischen Waggons, den sogenannten Donnerbüchsen, zwischen den Bahnhöfen Fladungen und Mellrichstadt. Die Langsamkeit wiederentdecken Fahrgäste lassen…

Grenzwanderungen 2022 – Gedenkstätte Point Alpha

Die Gedenkstätte Point Alpha bietet jeden ersten Samstag im Monat von April bis Oktober um 14:00 Uhr eine geführte Grenzwanderung am Grünen Band an. Bei der geführten Wanderung entlang des Grenzlehrpfades Point Alpha werden Stationen der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze abgelaufen. Ein Gästeführer der Point Alpha Stiftung begleitet auf der Wanderung und vermittelt geschichtliche Hintergründe zur innerdeutschen Teilung, erläutert die Entwicklung der Grenzanlagen, berichtet von Grenzvorfällen und gibt Informationen zum Biosphärenreservat und zum…

Wettervorhersage Fladungen

Wetterbedingungen in Fladungen Die aktuellen Wetterbedingungen in Fladungen erfahren Sie: Hier

Öffentliche Verkehrsmittel

Öffentliche Verkehrsmittel Fladungen Entdecken Sie Fladungen mit dem Bus. Untenstehend finden Sie die neuen Fahrpläne für 2022 in PDF Format zum ausdrucken. Viele unserer Busse sind Rufbusse. Vergessen Sie nicht sich vorher anzumelden. Mit einen Doppelblick auf die Fotos, können Sie die Fahrpläne und Routen deutlich erkennen. Mehr Informationen zu allen Freizeitbuslinien finden Sie unter: Home - Freizeitbuslinien