Wintersport in der Rhön

Die Rhön gehört mit Ihren Höhenlagen zwischen 800 und 900 Metern zu den relativ schneesicheren Mittelgebirgen. Bei entsprechenden Wetterlagen verwandelt sich die Hochrhön in eine traumhaft schöne Winterlandschaft. Ein gut gepflegtes Loipennetz, Skilifte, Rodelbahnen und Winterwanderwege stehen für Wintersprotvergnügen in der Rhön.

Ausgangspunkt im Bereich Fladungen für Winterwanderungen und Touren mit den Langlauf-Skiern durch die verschneite Hochrhön ist der Berggasthof/Hotel „Sennhütte“. Auf gut gespurten und gepflegten Loipen können ab der „Sennhütte“ Rund- und auch Streckenwanderungen unternommen werden.

Weitere ausführliche Informationen über die Schneelage, Betriebszeiten der Lifte, Zustand der Loipen und Winterwanderwege gibt es bei entsprechender Schneelage und Witterung täglich aktuell HIER