100 Jahre Rhönmuseum

„Was ist ein Museum?“
Familienrundgang für Klein und Groß im Rahmen der Veranstaltungsreihe 100 Jahre Rhönmuseum
Was ist ein Museum? Welche Funktionen hat es und wie finden die einzelnen Objekte ihren Weg ins Museum? Fragen über Fragen, denen im Rhönmuseum in Fladungen auf den Grund gegangen wird. Erstmals seit Beginn der Neukonzeption stehen dabei die kleinen Gäste im Vordergrund. Gemeinsam mit den großen BesucherInnen blicken sie während eines einstündigen Rundganges hinter die Kulissen des derzeit geschlossenen Museums.
Bereits 1921 wurde das Rhönmuseum als Landschaftsmuseum gegründet und befindet sich aktuell in einer Neukonzeptionsphase. Im Laufe der vergangen 100 Jahre durchlebte das Haus zahlreiche Wandlungen, doch der einstige Gründungsgedanke blieb lebendig: der Wunsch ein Museum für die gesamte Rhön zu schaffen und grenzübergreifend zu wirken! Dieses Ziel des Regionalmuseums formulierte bereits der Gründungsvater, Bezirksamtsmann Alfred Jacob (1874–1951), bei der Eröffnungsfeier des Rhönmuseums vor 100 Jahren. Die fließenden Grenzen des Mittelgebirges sowie der besondere Museumsstandort im Dreiländereck von Bayern, Hessen und Thüringen lässt den damaligen Gründungsgedanken eines Gesamt-Rhönmuseums noch heute modern erscheinen.
Bis zur langersehnten Wiedereröffnung im kommenden Jahr, bieten regelmäßige Sonderveranstaltungen die Möglichkeit einen Blick in die aktuell geschlossenen Museumsräume zu werfen und einen ersten Eindruck vom künftigen Rhönmuseums zu erhalten. Als Regionalplattform und lebendiger Lernort möchte das Rhönmuseum nach seiner Wiedereröffnung einen Treffpunkt für Jung als Alt bilden und insbesondere Kindergartengruppen, Schulklassen und Familien ansprechen.

Einen kleinen Vorgeschmack auf diese Angebote bietet ein Familienrundgang am Sonntag, den 24. Oktober 2021, um 14:30 Uhr, bei dem Klein und Groß erfahren wie ein Museum entsteht und spielerisch dessen Funktionen und Aufgaben entdecken. Als Höhepunkt schlüpfen die Gäste selbst in die Rolle des Museumsdirektors und gestalten ihr eigenes kleines Rhönmuseum, dessen 100. Geburtstag gebührend gefeiert werden darf.

Aufgrund der aktuellen Bestimmungen ist die Personenzahl begrenzt und eine Voranmeldung erforderlich (info@rhoenmuseum.de, Tel. 09771- 94694). Es gelten die aktuellen Corona-Regeln.

Termin: 24. Oktober 2021, 14:30 Uhr
Ort: Rhönmuseum
Einlass: ab 14.00 Uhr
Eintritt: kostenfrei