Rhöner Heimatabend

40 Jahre Streutaler Musikanten – 30 Jahre Grenzöffnung
Am Samstag, 16. Nov., Einlass: 19.00 Uhr, Beginn 19.30 Uhr, Eintritt € 6,–, Tickets an der Abendkasse.

Teilnehmende Gruppen:
– Kaufmannsware aus Oberelsbach
– Hoibüche Muisig aus Langenleiten
– Gesangsduo Wetzel aus Rüdenschwinden
– Volkstanzgruppe aus Fladungen
– Folkloretanzgruppe aus Kaltenlengsfeld
– Kermesmusikanten aus Heufurt
– Streutaler Musikanten

Ein Abend mit der Volksmusikgruppe des Musikvereins Heufurt e.V.
Die „Hauskapelle“ des Freilandmuseums Fladungen spielt vorwiegend altfränkische und Rhöner Volksmusik und ist u.a. vom jährlichen Bieranstich und dem Museumsfest im Freilandmuseum sowie von sonstigen fränkischen Tanzabenden bekannt. 1979 wurde die Musikgruppe von Peter Schniske gegründet um die altfränkische Volksmusik weiterzutragen, ab 1993 übernahm Gerd Faulstich die Leitung.
Das Repertoire reicht vom Rheinländer, über Schottisch, Galopp und Walzer bis hin zu Märschen und heimatlichen Rhönliedern vom Streutal und darüber hinaus.

Mehr Informationen zu den Streutaler Musikanten finden Sie HIER